Leistungen

Ästhetik

Unter diese Rubrik fällt alles, was die ursprüngliche Zahnfarbe und -anatomie so gut wie nur irgend möglich reflektiert. Da im Gegensatz zu Ihnen die gesetzlichen Versicherungen keine ästhetischen Belange bedienen, sind dies ausschließlich Leistungen, die der privaten Abrechnung unterliegen.

 

geschichtete Compositefüllungen

Da wir uns ständig in wissenschaftlichem Kontext bewegen
(http://www.ncbi.nlm.nih.gov/pubmed) und die Literatur studieren, benutzen wir ausschließlich Materialien, die die besten Eigenschaften besitzen. So benutzen wir Bondings (Haftvermittler), die in Studien bestens abgeschnitten haben sowie Kunststoffe, die möglichst wenig schrumpfen.

Ein guter Zahnarzt heutzutage muss ein guter Materialkundler sein! So konnten wir mit der Technik von Prof. Dr. Roland Frankenberger, dem führenden Wissenschaftler auf dem Gebiet, die Empfindlichkeiten nach einer Compositefüllung auf nahezu 0 senken.

Zudem machen wir nicht einfach nur Füllungen, wir machen anatomische Restaurationen. Wenn Sie also mehr erwarten als nur eine weiße Füllung, sind wir die richtige Praxis für Sie.


Veneers

Sie sind unzufrieden mit Ihrer Zahnstellung im ästhetisch sichtbaren Bereich? Haben Sie schon einmal über die Möglichkeit nachgedacht, dies zu korrigieren ohne die Zähne zu zerstören?

Es handelt sich hierbei um hauchdünne, speziell geschichtete Keramikschalen, die auf die Zähne fest verklebt werden und somit eine nachhaltige, ästhetische Korrektur ermöglichen! Wir helfen Ihnen gerne weiter! Sprechen Sie uns an; wir können auch Kontakt zu Referenzen herstellen, die schon Erfahrungen in unserer Praxis damit gesammelt haben.


Vollkeramik (Zirkon)

Dank moderner Frästechnik ist die Versorgung heutzutage mittels Vollkeramik eine sichere Methode geworden. Den Nachteil eines schwärzlich schimmernden Kronenrandes, den man nach einiger Zeit sieht, schaltet man mit einer Zirkonkrone aus.

Es handelt sich hierbei um fest eingesetzten Zahnersatz, der dem natürlichen Bild eines Zahnes aufgrund seiner Struktur und dem lichtdurchlässigen Material Rechnung trägt. Im Gegensatz zu einer Metallkonstruktion wird dies nicht mit normalem Zement, sondern mit einem Klebeverbund am Zahn befestigt.

Auch hierbei gilt: Die Wahl des dafür verwendeten Klebers haben wir nach Studieneinsicht ausgewählt.


Bleaching

Zahnaufhellungen werden immer häufiger gewünscht und wer die Klebestreifen und Pinselchen aus dem hiesigen Drogeriemarkt leid ist, dem kann geholfen werden.

Voraussetzung hierfür sind ein Abdruck und ein gutes zahntechnisches Labor, dass Ihnen eine individuelle Schiene herstellt. Um möglichst schonend vorzugehen, raten wir von Office-Bleaching ab, da hier die Konzentration des Bleichmittels recht hoch ist.

Sie bekommen das Mittel von uns gestellt, natürlich inklusive Instruktionen, wie Sie am besten vorgehen sollten. Zuvor sollte aber auf jeden Fall eine Voruntersuchung stattfinden, denn undichte Füllungen können zu negativen Erfahrungen führen.

Unser Rat: Machen Sie einen Termin zur Vorsorgeuntersuchung und sprechen Sie uns darauf an!

Zahnarzt-Glass.de verwendet Cookies. Wenn Sie diese Seite weiter nutzen, stimmen Sie der Cookie-Nutzung und unserer Datenschutzerklärung zu und bestätigen, mindestens 16 Jahre alt zu sein.
Weitere Infos