Leistungen

Parodontologie

Im frühen Mittelalter war die Parodontitis nicht das Thema – denn man wurde gar nicht so alt, als dass man diese hätte behandeln müssen! Scherz beiseite, es handelt sich hierbei um eine entzündliche Zahnfleischerkrankung, die den Knochen und somit den notwendigen „Boden“ für die Zähne schwinden lässt.

Im jungen Alter eher seltener angesiedelt, trifft man mit zunehmender Lebenserfahrung immer häufiger auf diese im Volksmund genannte „Parodontose“, die letztendlich die Hauptursache für Zahnverlust ist.

Da es sich um eine chronische Erkrankung handelt, gibt es keine „Ausheilung“. Hier ist Ihr Engagement gefragt, denn nur wenn Sie wirklich motiviert mitarbeiten, trägt unsere Behandlung Früchte! Wir führen eine sogenannte Parodontitistherapie durch und geben Ihnen im Anschluss wichtige Tipps und Hilfsmittel unentgeltlich zur Hand, mit der Sie den erreichten Status quo aufrecht erhalten können!

Unser Tipp: Erwägen Sie auch zwecks Unterstützung der Therapie die Teilnahme an einem Prophylaxeprogramm!


Entwicklung

Wir beobachten mit Spannung eine neue Entwicklung, nämlich die fotodynamische Therapie. Hierbei werden Keime mit einer Färbelösung markiert und durch Licht einer bestimmten Wellenlänge wird diese dann aktiviert, wodurch die Bakterien ausgelöscht werden.

Einige Systeme sind schon auf dem Markt erhältlich, wir warten deren Entwicklung und Effektivität ab und bleiben für Sie am Ball!

Zahnarzt-Glass.de verwendet Cookies. Wenn Sie diese Seite weiter nutzen, stimmen Sie der Cookie-Nutzung und unserer Datenschutzerklärung zu und bestätigen, mindestens 16 Jahre alt zu sein.
Weitere Infos