Kronen und Brücken

Festsitzender Zahnersatz, wie beispielsweise keramische Kronen und Brücken, können in den meisten Fällen ohne die minutenlangen Abdruckmaterialien im Mund durchgeführt werden. Mittels intraoralem Scanner der Firma Dentsply Sirona, dem Primescan, können wir von Ihren Zähnen einen digitalen Datensatz erstellen.

Dieser wird dann dem zahntechnischen Labor übermittelt und dort weiterverarbeitet. Dadurch entfallen Schritt wie Abformung und Gipsmodellerstellung - die potentielle Fehlerquellen darstellen können.

Ein weiterer Vorteil ist, dass die digitalen Modelle einfach archiviert werden können. Bei einem eventuellen Fehlschlagen einer Krone oder einer Brücke kann ohne eine erneute Abformung oder einen zusätzlichen Besuch bei uns ein Ersatz in sehr kurzer Zeit angefertigt werden.